Am Dienstag, dem 20. November, jährte sich wieder das Treffen des Beirates für Orientierungs- und Gemeinschaftstage der KJ. Unter dieser Bezeichnung versteht man die von zwei Referent/-innen ab der 7. Schulstufe durchgeführte ein- oder zweitägige Veranstaltung außerhalb der Schule zu unterschiedlichen Themen, wie zB.: „Klassengemeinschaft“, „Meine Zukunft“, „Sucht und Abhängigkeit“ und vieles mehr. (Näheres siehe Website)

Vom zuständigen OT-Referenten Stefan  Schmalhofer bestens vorbereitet, sichteten wir die Zahlen und versuchten effiziente Beiträge einzubringen, um die Buchung und Durchführung dieses tollen überkonfessionellen Angebots der KJ  (Katholischen Jugend) noch einfacher und Schüler/-innen und Lehrer/-innen gerechter zu machen.

Vom diözesanen  Orientierungstage-Team wird derzeit an einer neuen Präsentation im Internet, wie auch an einer besseren Version von Fragebögen zur Themenauswahl und Feedback-Bögen gearbeitet. Auch zum Thema Ausbildung zum Orientierungstageleiter/-in tut sich einiges, so gibt es Bestrebungen, diese Ausbildung auch in ECTS anrechnen zu können.

Beim bevorstehenden interdiözesanen Treffen werden Methoden ausgetauscht, ausprobiert und reflektiert.

Alles in allem ein ganz tolles Angebot, das auf jeden Fall eine gute Alternative für Projekttage ist und zur intensiven Auseinandersetzung mit einem Thema bestens geeignet.

Sollte euer Interesse jetzt geweckt sein, ist Stefan jederzeit bereit euch Genaueres und noch freie Termine bekannt zu geben!